Rücken Yoga

Rücken Yoga

In unserer westlichen Kultur hat etwa die Hälfte der Bevölkerung Probleme mit der Wirbelsäule. Inzwischen hat eine Reihe wissenschaftlicher Studien eindrucksvoll belegt, dass sich mit den Methoden des Yoga die Ursachen Verspannungen und Schmerzen tatsächlich langfristig beheben lassen. Yoga ist ein erprobtes und wirkungsvolles Mittel, sich selbst den Rücken zu stärken.

Die harmonische Kräftigung der gesamten Muskulatur durch Yoga gilt als das beste Mittel, um Schmerzen im Wirbelsäulenbereich zu lindern oder gar ganz zu beseitigen. Bitte nicht bei akuten Beschwerden, da ist der Orthopäde,Physiotherapeut oder Chiropraktiker der richtige Ansprechspartner.

Yoga kräftigt den Rücken.

Regelmäßige Yoga-Übungen können Schmerzen in der Lendenwirbelsäule effektiver bekämpfen als klassisches Rückentraining.
Ein Forscherteam aus Seattle untersuchte verschiedene Programme, die den Rücken stärken sollen. 101 Erwachsene mit Rückenproblemen nahmen an den Versuchen teil. Das wichtigste Ergebnis: Die Personen, die jede Woche eine Yogastunde à 75 Minuten besuchten, machten größere Fortschritte als die Teilnehmer von Kräftigungs- und Stretching-Klassen. Das Yoga-Training bewirkte auch mehr als die Tipps eines Rückenschmerz-Ratgebers.
Quelle: BBC News

10 Minuten RückenYoga aus Yoga Vidya