Ashtanga Yoga ist die älteste Hathayogaform, wiederentdeckt in der Bibliothek der Universität von Calcutta von Krishnamacarya, dem Lehrer von Pattabhi Jois. Durch mit Atem (ujjayi) begleitete Bewegung (vinyasa) werden die festgelegten asanas (mit Atem begleitete Haltungen) miteinander verbunden. Die konzentrierte Körperarbeit ist mit einer dynamischen Meditation vergleichbar. Herz- Kreislauf-Training, Kraftaufbau und Dehnung sind gleichberechtigt. Die Energiearbeit bewirkt eine mit anderen Mitteln kaum zu erreichende Kombination von auffrischender und beruhigender Wirkung. Ein Energiedepot wird aufgebaut. Stressbewältigung zusammen mit der Ashtanga Yoga Philosophie und der auf ihr beruhenden Meditation ist das wichtigste Ziel der rasanten Körperarbeit, die alle Gelenke, die Wirbelsäule, Muskulatur, Sehnen und Bänder sowie das Atemsystem und den Geist schrittweise zu vollkommener Gesundung führt.

Quelle:Beate Guttandin

Kursstunden

Montag
09:00 am - 10:30 am18:30 pm - 20:00 pm

Kursdetails

Lehrer
Thomas
Kosten
135, - €
Zeitraum
18.01 bis 21.03