Hormon Yoga für Andropause und Anti-Stress Level I II III

900,00 

Level I sind praktische Übungs-Tage
Level II ist ein schriftlicher Test und ein Teil der Prüfung
Level III sind praktische Tage,
u.a. mit Unterrichtsdidaktik, Alternativübungen/Anpassungen

Artikelnummer: HORMON_YOGA_ANDROPAUSE_STRESS_LV1_2_3 Kategorien: ,

Beschreibung

Auch bei Männern verändert sich der hormonelle Haushalt, Leistungsfähigkeit und die Hormonproduktion lassen nach. Ab 40 beginnt der Hormonspiegel zu sinken, insbesondere das Geschlechtshormon Testosteron, das auch für Muskelmasse, Muskelkraft und Haarwuchs verantwortlich ist. Dabei verursacht die Andropause Symptome wie Schlafstörungen, Hitzewallungen, Reizbarkeit, Abnahme der Libido etc.
Diese Yogatherapie erlaubt es den männlichen Hormonspiegel anhand von täglichen 30- minütigen Übungen zu kontrollieren. Mit regelmäßiger Übung bleiben Hormondrüsen länger aktiv. Und nicht zu vergessen: auch Osteoporose, Rückenschmerzen und anderen Beschwerden kann man aktiv mit Hormonyoga vorbeugen.
Level I sind praktische Übungs-Tage
Level II ist ein schriftlicher Test und ein Teil der Prüfung
Level III sind praktische Tage,
u.a. mit Unterrichtsdidaktik, Alternativübungen/Anpassungen bei körperlichen Beschwerden und Intensivierung der Übungsfolgen. Am Ende folgt eine Lehrprobe. Gleich im Anschluss erhalten Sie das Ergebnis und bei Bestehen ein Zertifikat von Dinah Rodrigues. Damit dürfen Sie dann Hormon Yoga nach Dinah Rodrigues unterrichten.

Nach oben