Hormon Yoga für Menopause Level I (in Zürich)

400,00 

Level I sind praktische Übungs-Tage und offen für alle Hormon-Yogainteressierten mit und ohne Yoga Vorkenntnisse. Hier werden die entsprechenden Hormon Yoga Übungsreihen erlernt, um selbständig zu Hause zu üben.

Artikelnummer: HORMON_YOGA_MENOPAUSE_LV1_ZUERICH Kategorien: ,

Beschreibung

Bei Hormon Yoga handelt es sich um die Möglichkeit, auf natürliche Art und Weise einer Hormon-Ersatz-Therapie zu entgehen. Den Körper zu achten, ihn kennen zu lernen, sowie in der Lage zu sein ihn positiv zu beeinflussen, steht im Vordergrund dieser Yoga-Art. Hormon Yoga ist eine Art dynamisches Yoga, welches nicht nur eine Steigerung der Vitalität und des Wohlbefindens bringt, sondern auch bei regelmäßigem Praktizieren schnell zu Ergebnissen führt, da es speziell auf das weibliche Drüsen- und Hormonsystem einwirkt und auf natürliche Weise die Östrogenproduktion in den Eierstöcken anregt. Hormon Yoga ist eine Kombination aus: energetischem Hatha-Yoga, Kundalini Yoga und Tibetischen Energieübungen.

Da es ein ganzheitliches System ist, bewirkt es neben der Stimulierung der Hormondrüsen eine Aktivierung des Stoffwechsels, es stärkt das Immunsystem und belebt den Kreislauf. Mit der richtigen Mischung aus innerer Einstellung und ganzheitlichem Lebensstil, einer gesunden Ernährung und täglicher Hormon Yoga-Praxis kann die Menopause sehr günstig beeinflusst werden, denn Hormon Yoga mildert die vielfältigen Symptome der Wechseljahre oder sie beseitigt sie bestenfalls.
31.05.2016 – 01.06.2016Level I
Dozentin Dinah Rodrigues

Nach oben